Wissenwertes für die Region
 
 
 

Ausflugstipps für das Wochenende vom 26. bis 27. Januar 2019

Diese Meldung wurde am 28.01.2019 archiviert.
Für aktuellere Meldungen navigieren Sie bitte über die Startseite durch das Portal.

Nein, wirklich schön wird das Wetter wahrlich nicht. Es erwarten uns am Samstag und Sonntag im Münsterland vor allem andauernde Regenschauer. Wer trotzdem nicht zuhause bleiben möchte, findet hier eine Auswahl an Ausflugstipps auch für schlechtes Wetter für dieses Wochenende im Münsterland..

"Wildlife Photographer of the Year" in Münster

Der "Wildlife Photographer of the Year"-Award, vergeben vom renommierten Natural History Museum in London, ist der weltweit größte und bedeutendste internationale Wettbewerb für Naturfotografie. In diesem Jahr zeigt das Westfälische Pferdemuseum im Allwetterzoo Münster bereits zum siebten Mal in Folge als bundesweit erstes Museum und exklusiv in Nordrhein-Westfalen die Ausstellung mit den Gewinnerfotos des Wettbewerbs. 

Alle Infos zur Ausstellung


Bocholt: Inselbad BAHIA

Mit 1.400 m² Wasserfläche bietet das Bocholter Inselbad Bahia seinen Besuchern bei Wassertemperaturen von bis zu 32°C ein großes Erlebnisbecken mit vier Schwimmbahnen, Unterwasser-Musik und -Liegen, Wand- und Bodensprudler, eine Abenteuergrotte und zwei Hot-Whirlpools mit 36°C.

Alle Infos zum Inselbad BAHIA


Messe "Reise und Freizeit" am FMO

Wer bei diesem Schmuddelwetter vom warmen Süden träumt, für den gibt es gute Nachrichten: An diesem Wochenende findet die Reisemesse "Reise und Freizeit" am FMO statt! Bereits das neunte Mal haben reise- und freizeitinteressierte Besucher ein Wochenende lang die Gelegenheit, sich zu den Themen Reise, Freizeit, Unterhaltung und Erholung inspirieren zu lassen. Der Schwerpunkt der Messe liegt auf dem Angebot lokaler, regionaler und nationaler deutscher Reiseanbieter. Natürlich finden Sie auch eine Vielzahl an Reiseangeboten vom Flughafen Münster/Osnabrück. 

Alle Infos zur Messe am FMO


Dauerausstellung: Grenze im kult in Vreden

Grenzen trennen Staaten und Kontinente; sie sind politisch und gehören zu Gesetzen und Religionen. Leben im Grenzland heißt, stets den Blick auf den Nachbarn zu haben. Die Dauerausstellung „Grenze“ im neuen Kulturhaus „kult“ zeigt die Entwicklung von Gemeinsamkeiten und Unterschieden in der Lebens- und Arbeitswelt der Menschen im Westmünsterland und den Niederlanden, in der Region Achterhoek. Originalexponate veranschaulichen die Eigenheiten dieses Durchgangsgebietes zwischen Handel und Verkehr, Schmuggel und Gesetz, Glaube und Religion, Globalisierung und regionaler Identität sowie gestern und heute. 

Alle Infos zur Ausstellung


Everswinkel: Vitus-Bad – Riesenspaß und Erholung für Jung & Alt

Im Vitus-Bad Everswinkel hat die ganze Familie Spaß am Nass. Während die Kinder im Erlebnis- und Abenteuerbereich nach Herzenslust spielen und spritzen, plantschen und toben, können die Erwachsenen in Ruhe schwimmen, im Suhlbecken relaxen oder in der Ruheoase selig schlummern.

Alle Infos zum Vitus-Bad