Wissenwertes für die Region
 
 
 

Ausflugstipps für das Wochenende vom 6. bis 7. April 2019

Diese Meldung wurde am 08.04.2019 archiviert.
Für aktuellere Meldungen navigieren Sie bitte über die Startseite durch das Portal.

Ein frühlingshaftes, sonniges und warmes Wochenende steht dem Münsterland bevor - wie gemacht, um nach draußen zu gehen und den Frühling in vollen Zügen zu genießen! Wir haben natürlich auch schon eine ganze Reihe Vorschläge dafür...

Frühlingsfeste und verkaufsoffene Sonntage

In insgesamt acht Innenstädten des Münsterlandes öffnen an diesem Sonntag in der Zeit von 13 bis 18 Uhr die Geschäfte – eine perfekte Gelegenheit, sich einen Überblick über die Frühjahrs- und Sommermode zu verschaffen! Überall werden die Sonderöffnungszeiten auch von Aktionen, Programmangeboten und Frühlings-Festen begleitet.

Zum Überblick der verkaufsoffenen Sonntage


Bärlauch schnuppern in Lengerich

Der Dyckerhoff-Rundwanderweg in Lengerich ist eigentlich immer ein besonderes Erlebnis, denn er zeigt dem Wanderer eine ganze Reihe schöner und interessanter Ecken. Auf acht Kilometern führt der Weg durch renaturierte Steinbrüche, Wiesen und Wälder und vorbei am Dyckerhoff Zementwerk. Im Frühjahr jedoch lohnt sich ein Besuch besonders, denn dann wächst hier der Bärlauch am Wegesrand und verströmt seinen besonders intensiven, würzigen Duft.

Zum Wandertipp


Leezenglück in Bocholt

Wir können an diesem Wochenende ganz getrost die Radelsaison eröffnen, warm genug dafür ist es allemal! Besonders gut können wir das in Bocholt tun, wo an diesem Wochenende auch die Messe RADTRENDS 2019 stattfinden wird. Verbinden können wir einen Besuch dort freilich mit einer schönen Radtour hart an der Grenze mit einem kurzen Abstecher zu unseren niederländischen Nachbarn.

Alle Infos zur RADTRENDS 2019
Zum Radtourentipp Hart an der Grenze


Blütenpracht im Kreislehrgarten

Am Ortsrand von Steinfurt-Burgsteinfurt befindet sich auf einer Fläche von etwa 30.000 Quadratmetern der bereits 1914 gegründete Lehrgarten des Kreises Steinfurt. Jedes Jahr besuchen über 40.000 interessierte Bürgerinnen und Bürger den Garten. Dank seiner Vielfalt finden sie hier Anregungen für die Planung, Gestaltung und Pflege der eigenen Gärten. Jetzt im Frühling blüht es hier schon besonders schön und wir bekommen viele Ideen für die neue Gartensaison!

Alle Infos zum Kreislehrgarten


Radeln, Schlösser, Genießen

Lüdinghausen bietet an diesem Wochenende praktisch für jeden Geschmack etwas. Die drei Burgen und Schlösser faszinieren die Besucher ohnehin, mit einer Radtour rund um Lüdinghausen können wir sie prima verbinden und überdies warten ein Bauernmarkt und der Ostermarkt auf uns. Auf nach Lüdinghausen!

Alle Infos zu Burg Vischering
Alle Infos zu Burg Lüdinghausen
Alle Infos zur Burg Kakesbeck
Alle Infos zum Ostermarkt
Alle Infos zum Bauernmarkt
Zum Radtourentipp


Frühlingserlebnisse in Oelde

Der Vier-Jahreszeiten-Park in Oelde lädt uns ein, den Frühling zu erleben – mit all seiner Blütenpracht und vielen unterhaltsamen Angebote auch für die kleinen Besucher, das Kindermuseum Klipp Klapp inklusive. Und auch in Oeldes Innenstadt können wir am Sonntag Frühling schnuppern beim Frühlings-Erlebnis-Tag von 13 bis 18 Uhr mit Bauernmarkt, verkaufsoffenem Sonntag und Automeile.

Alle Infos zu Vier-Jahreszeiten-Park
Alle Infos zum Kindermuseum Klipp Klapp
Alle Infos zum Frühling-Erlebnistag


Über die Grenze zum blühenden Freeden

Wir schleichen uns über die Landesgrenze für ein besonderes Frühjahrserlebnis: Die ersten Blüten recken sich am Freeden in Bad Iburg schon lila-weiß der Frühlingssonne entgegen: der Hausberg Bad Iburgs ist berühmt für seine Lerchenspornblüte. Mit dem Rundwanderweg TERRA.track Freedenblüte können wir den blühenden Freeden erkunden.

Zum Wandertipp Blühender Freeden