Wissenwertes für die Region
 
 
 

Freizeit aktiv

Radtour: Doppelschloss und Füchtorfer Heide

Diese Strecke folgt der Wabe 72 des münsterländischen Radwegenetzes und führt uns auf rund 26 Kilometern ohne nennenswerte Anstiege von Sassenberg ins Spargeldorf Füchtorf und zum Schloss Harkotten, weiter zur Füchtorfer Heide und dem Feldmarksee und schließlich zurück zum Startpunkt in Sassenberg.

 

Radtour: Hofidyllen und durch den „Schwarzwald“

Diese Strecke folgt der Wabe 64 des münsterländischen Radwegenetzes und führt uns auf rund 29 Kilometern mit einigen Anstiegen von Laer nach Holthausen, über Altenberge und Nordwalde zurück zu unserem Ausgangspunkt.

 

Radtour: Ein Wasserschloss und ein Damenstift

Diese Strecke folgt der Wabe 61 des münsterländischen Radwegenetzes und führt uns auf rund 29 Kilometern mit einigen kleineren Anstiegen von Rosendahl-Darfeld nach Asbeck und Eggerode, vorbei am Wald bei Haus Burlo und wieder zurück nach Darfeld zu unserem Ausgangspunkt.

 

Radtour: Zwischen Greven und Nordwalde

Diese Strecke folgt der Wabe 45 des münsterländischen Radwegenetzes und führt uns auf rund 25 Kilometern mit kaum merklichen Anstiegen von Greven nach Reckenfeld über Nordwalde und wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt.

 

Radtour: Emsauen, Wildtiere, Flughafen und mehr

Diese Strecke folgt der Wabe 44 des münsterländischen Radwegenetzes und führt uns auf rund 29 Kilometern vorbei am Wildtiergehege in Saerbeck, am Dortmund-Ems-Kanal, wir treffen den Flughafen Münster-Osnabrück, das Freilichtmuseum Sachsenhof und durchradeln die Emsauen. Viel mehr geht auf weniger als 30 Kilometern kaum…

 

Radtour: Durch die Emsauen und vorbei an Seen

Diese Strecke folgt der Wabe 36 des münsterländischen Radwegenetzes und führt uns auf rund 28 Kilometern entlang der Ems, vorbei an Seen, durch Saerbeck und vorbei an Emsdetten – ein Paradebeispiel für die münsterländische Parklandschaft!

 

Radtour: Rund um das Emsdettener Venn

Diese Strecke folgt der Wabe 35 des münsterländischen Radwegenetzes und führt uns auf rund 22 Kilometern rund um das Naturschutzgebiet Emsdettener Venn, das bei dieser Radtour natürlich ebenfalls zu einem kleinen Abstecher mit der Leeze einlädt.

 

Radtour: Durch Borghorst und den Bagno-Park

Diese Strecke folgt der Wabe 34 des münsterländischen Radwegenetzes und führt uns auf rund 30 Kilometern durch den Steinfurter Osten, Borghorst und den Bagno-Park. Die Strecke verläuft weitgehend eben und ist daher auch für ungeübtere Radfahrer leicht zu bewältigen.

 

Radtour: Pättkes zwischen Steinfurt, Schöppingen und Metelen

Diese Strecke folgt der Wabe 32 des münsterländischen Radwegenetzes und führt uns auf rund 32 Kilometern von Steinfurt nach Schöppingen und über Metelen zurück. Einen schwierigeren Anstieg haben wir vor uns, dafür gibt es aber auch jede Menge zu sehen.

 

Radtour: Driland- und Dinkel-Tour

Diese Strecke folgt der Wabe 26 des münsterländischen Radwegenetzes und führt uns auf rund 29 Kilometern mit kaum nennenswerten Anstiegen durch den Gronauer Südosten. Wir kommen am Drilandsee vorbei und begeleiten auch das Flüsschen Dinkel ein Stück weit.